Vorträge

Im Sommersemester beiten wir gemeinsam mit dem Institut für Byzantinistik, Byzantinsiche Kunstgeschichte und Neogräzistik zwei virtuelle Vorträge von Ine Jacobs und Anna Sitz an.

Am 4. Mai spricht Ine Jacobs (Oxford) zu

„The Tetrapylon Street at Aphrodisias: a tale of water, fire and earthquakes“

Am 5. Juni folgt mit dem VOrtrag von Anna Sitz‚ (Heidelberg) ein Beitrag zu einem einzigartigen Monument, der Aberkiosinschrift, dem ältesten inschrifltichen Zeugnis der Eucharistiefeier.

“The Queen of Christian Inscriptions or a Hagiographer’s Invention? New Challenges in Reading the Abercius Epitaph”

Nähere Informationen zur Online-Plattform und zur Anmeldung folgen zeitnah zum jeweiligen Vortragstermin.

Zusätzlich hoffen wir unsere Vortragsreihe im Abgussmuseum wieder aufnehmen zu können. Das Hygienekonzept des Museums ermöglicht dies. In den großen Räumen können die Abstandsregeln eingehalten werden. Für eine gute Akustik ist durch eine neues tragbares Audiosystem für jeden Teilnehmer gesorgt. Dennoch muss die Teilnehmeranzahl leider beschränkt werden und eine verbindliche Anmeldung vorliegen. Weitere Details hierzu erfahren Sie rechtzeitig.

Bitte bleiben Sie gesund!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s