Vortrag von Sible de Blaauw «Johannes vor der Porta Latina: Eine römische Kirche und der Apostelkult zwischen Byzanz und Rom»

Am 09.Juli 2019 spricht Prof. Dr. em. Sible de Blaauw (Nijmegen) zum Thema Johannes vor der Porta Latina: Eine römische Kirche und der Apostelkult zwischen Byzanz und Rom   Neben der überragenden Verehrung für Petrus und Paulus als Gründer der christlichen Gemeinde Roms gab es in der Spätantike eine Überlieferung über das Martyrium des Apostels […]

Weiterlesen Vortrag von Sible de Blaauw «Johannes vor der Porta Latina: Eine römische Kirche und der Apostelkult zwischen Byzanz und Rom»

Kurzexkursion nach Speyer

ANMELDUNG unter markus.loex[@]gmx.de bis zum 10.07.2019 Verein für Spätantike Kunstgeschichte und Byzantinische Archäologie e. V. und GRK Metropolität in der Vormoderne (UR) 29. und 30. Juli 2019 Wissenschaftliche Leitung Dr. Markus Löx Gemeinsame Anreise per Bahn, Gruppenticket ca. 50/ bzw. 55 Euro (bei PAX 10; ab München Hbf 9:28 ‒ an Speyer Hbf 13:32 / […]

Weiterlesen Kurzexkursion nach Speyer

Kolloquium in Tirol Sommersemester 2019

Kolloquium der „Spätantiken und Byzantinischen Kunstgeschichte“ der LMU, 09.05.2019-12.05.2019, in Zaunhof, Tirol. von D. Baumgartner In konzentrierter und kollegialer Atmosphäre konnten sich in diesem Jahr wieder Studierende und Qualifizierende der Spätantiken und Byzantinischen Kunstgeschichte und ihrer Nachbardisziplinen in Zaunhof im Pitztal zum wissenschaftlichen Austausch versammeln. Akademischer Betreuer des Kolloquiums war dankenswerterweise Prof. Dr. Franz Alto […]

Weiterlesen Kolloquium in Tirol Sommersemester 2019

Vortrag von Martin Seyer «Limyra in Lykien – Porträt einer Stadt in spätantik-frühbyzantinischer Zeit»

  Am 14. Mai 2019 spricht Dr. Martin Seyer (Wien) zum Thema Limyra in Lykien – Porträt einer Stadt in spätantik-frühbyzantinischer Zeit (Abstract) Die im Osten Lykiens gelegene Stadt Limyra (lykisch: Zẽmuri) erlebte ihren ersten Höhepunkt im frühen 4. Jh. v. Chr., als sie von einem lokalen Machthaber namens Perikle nach der Unterwerfung von ganz […]

Weiterlesen Vortrag von Martin Seyer «Limyra in Lykien – Porträt einer Stadt in spätantik-frühbyzantinischer Zeit»

Vortrag von Rainer Schreg «Die justinianische Stadtgründung Caričin Grad / Iustiniana Prima – eine ‚ökoarchäologische‘ Perspektive»

Am 30. April 2019 spricht Prof. Dr. Rainer Schreg (Bamberg) zum Thema Die justinianische Stadtgründung Caričin Grad / Iustiniana Prima – eine ‚ökoarchäologische‘ Perspektive Caričin Grad in Südserbien ist eine Stadtanlage des 6. Jahrhunderts. Es handelt sich um Iustiniana Prima, eine Stadtgründung Kaiser Justinians, die dieser nahe seines Geburtsortes vornahm. Seit 2014 ist das RGZM […]

Weiterlesen Vortrag von Rainer Schreg «Die justinianische Stadtgründung Caričin Grad / Iustiniana Prima – eine ‚ökoarchäologische‘ Perspektive»

Ausschreibung

In diesem Jahr können wir in Kooperation mit der LMU und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eine/n Studierende/Studierenden mit monatlich 300 Euro fördern. Ab heute ist die Bewerbung um ein solches Deutschlandstipendium für Studierende der LMU (mit Studienschwerpunkt Byzantinische Kunstgeschichte) möglich. Näheres zum Bewerbungsverfahren (bis 15.04.2019, Ausschlussfrist) unter https://www.uni-muenchen.de/…/…/anzahl_stipendien/index.html Falls auch Sie den […]

Weiterlesen Ausschreibung

Vortrag von Christiane Vorster «Zwischen Antike und Christentum – Die „Jonah Marbles“ in Cleveland»

Am 29. Januar 2019 spricht Prof. Dr. Christiane Vorster (Bonn) zum Thema Zwischen Antike und Christentum – Die „Jonah Marbles“ in Cleveland Als die mit Abstand ältesten rundplastischen Darstellungen biblischer Thematik stellen die Jonas-Figuren im Museum von Cleveland geradezu eine Sensation dar. Zusammen mit der Statuette eines Schafträgers und drei Paaren kleinformatiger Porträtbüsten bildet die […]

Weiterlesen Vortrag von Christiane Vorster «Zwischen Antike und Christentum – Die „Jonah Marbles“ in Cleveland»

Erlass der Beiträge für studentische Mitglieder

Auf der letzten Mitgliederversammlung wurde beschlossen, studentischen Mitgliedern (oder Auszubildenden) bis zur Vollendung des 30. Lebensalters fortan den Mitgliedsbeitrag zu erlassen! Ihr studiert byzantinische Kunstgeschichte, eine benachbarte archäologische Wissenschaft oder interessiert Euch für die Aktivitäten unseres Vereins, dann werdet doch Mitglied. Wir unterstützen unsere Mitglieder und deren Ausbildung an der LMU auf verschiedenste Weise: Durch […]

Weiterlesen Erlass der Beiträge für studentische Mitglieder