Ausschreibung

In diesem Jahr können wir in Kooperation mit der LMU und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eine/n Studierende/Studierenden mit monatlich 300 Euro fördern. Ab heute ist die Bewerbung um ein solches Deutschlandstipendium für Studierende der LMU (mit Studienschwerpunkt Byzantinische Kunstgeschichte) möglich. Näheres zum Bewerbungsverfahren (bis 15.04.2019, Ausschlussfrist) unter https://www.uni-muenchen.de/…/…/anzahl_stipendien/index.html Falls auch Sie den […]

Weiterlesen Ausschreibung

Vortrag von Christiane Vorster «Zwischen Antike und Christentum – Die „Jonah Marbles“ in Cleveland»

Am 29. Januar 2019 spricht Prof. Dr. Christiane Vorster (Bonn) zum Thema Zwischen Antike und Christentum – Die „Jonah Marbles“ in Cleveland Als die mit Abstand ältesten rundplastischen Darstellungen biblischer Thematik stellen die Jonas-Figuren im Museum von Cleveland geradezu eine Sensation dar. Zusammen mit der Statuette eines Schafträgers und drei Paaren kleinformatiger Porträtbüsten bildet die […]

Weiterlesen Vortrag von Christiane Vorster «Zwischen Antike und Christentum – Die „Jonah Marbles“ in Cleveland»

Erlass der Beiträge für studentische Mitglieder

Auf der letzten Mitgliederversammlung wurde beschlossen, studentischen Mitgliedern (oder Auszubildenden) bis zur Vollendung des 30. Lebensalters fortan den Mitgliedsbeitrag zu erlassen! Ihr studiert byzantinische Kunstgeschichte, eine benachbarte archäologische Wissenschaft oder interessiert Euch für die Aktivitäten unseres Vereins, dann werdet doch Mitglied. Wir unterstützen unsere Mitglieder und deren Ausbildung an der LMU auf verschiedenste Weise: Durch […]

Weiterlesen Erlass der Beiträge für studentische Mitglieder

Programm SoSe 2018

Unser neues Vortragsprogramm für das Sommersemester 2018 ist online! Wir freuen uns, Sie zu fünf abwechslungsreichen Vorträgen in das Museum für Abgüsse klassischer Bildwerke (München) einladen zu dürfen.

Weiterlesen Programm SoSe 2018

Vortrag von Katharina Palmberger «Das unverrückbar Heilige: Jerusalems Kirchen in der Kreuzfahrerzeit»

Am 30. Januar 2018 spricht Dr. Katharina Palmberger (Jerusalem) über Das unverrückbar Heilige: Jerusalems Kirchen in der Kreuzfahrerzeit Der Vortrage beginnt um 19 Uhr c.t. und findet im HISTORICUM in der Amalienstr. 52, München in Raum K  202 statt. Hierzu laden wir herzlich ein!

Weiterlesen Vortrag von Katharina Palmberger «Das unverrückbar Heilige: Jerusalems Kirchen in der Kreuzfahrerzeit»

Auslobung des Juliana-Anicia-Preises 2017

Der Juliana- Anicia-Preis dient der Förderung junger Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen und wird seit 2002 regelmäßig vergeben. Prämiert werden hervorragende Dissertationen aus dem Bereich der Spätantiken Archäologie und Byzantinischen Kunstgeschichte. Derzeit ist der Preis mit 1.500 Euro dotiert. Auch in diesem Jahr soll der Preis wieder verliehen werden. Details zur Ausschreibung erhalten Sie unter: Juliana-Anicia-Preis_2017

Weiterlesen Auslobung des Juliana-Anicia-Preises 2017

Besuch im Bayerischen Nationalmuseum

Die Teilnehmer eines Seminars von Frau PD Dr. Yvonne Petrina besuchten im Januar 2017 die Metall-Restaurierungswerkstätten des Bayerischen Nationalmuseums. Eine hochinteressante Führung durch den Leiter der Abteilung Herrn  Dipl.-Rest.  Joachim Kreutner gab einen Einblick in die spannenden Probleme, denen sich der Restaurator im Umgang mit Metallobjekten täglich gegenübersieht. Einmal mehr wurde deutlich, wie wichtig und […]

Weiterlesen Besuch im Bayerischen Nationalmuseum