Besuch im Bayerischen Nationalmuseum

img-20170119-wa0007
(C) Löx

Die Teilnehmer eines Seminars von Frau PD Dr. Yvonne Petrina besuchten im Januar 2017 die Metall-Restaurierungswerkstätten des Bayerischen Nationalmuseums. Eine hochinteressante Führung durch den Leiter der Abteilung Herrn  Dipl.-Rest.  Joachim Kreutner gab einen Einblick in die spannenden Probleme, denen sich der Restaurator im Umgang mit Metallobjekten täglich gegenübersieht. Einmal mehr wurde deutlich, wie wichtig und notwendig die enge Zusammenarbeit zwischen Kunsthistorikern einerseits und Restauratoren andererseits für ein besseres Verständnis byzantinischer Objekte aus Metall ist.

Die Kosten für die Führung übernimmt der Verein für Spätantike Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte daher gerne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s